Hier steht ein wenig zu meiner Computerei, die ich so veranstallte :-)


Angefangen hat alles mit einem in einem alten Servergehäuse eingebauten Amiga 500. Der war ausgebaut auf damals sagenhaft 5MB RAM -das hiess man konnte 'Wingcomander-I' komplett aus der RAM-Disk spielen -kein Diskettenwechsel mehr :-)

Nach einigen dann folgenden 386er, 486er und K5-Rechnern mit ständig wachsendem Arbeitspeicher und Festplatten-Ausbau, hatte ich dann ein übertaktetes, wassergekühltes System. Es war ein 1300MHz-Athlon übertaktet auf 1400MHz mit 2GB RAM, TV und Audigy-Soundkarte. Zu dem Zeitpunkt lief dann auch meine komplette Audio-Video-Austattung über den Rechner.

Hier ein paar Bilder:
g
h
i
f
g
f



Mittlerweile habe ich einen Athlon-II X2 250 mit 8GB DDR3-RAM, Geforce GT220(1GB DDR3-RAM) Grafikarte, Audugy-2 Soundkarte und zwei Betriebsystemen(Win-XP SP2 und Debian-Linux 5.0 64Bit) laufen.

<--- zurück